Angebot

SMALL € 7.500 exkl. USt.

  • Analyse der bisherigen Agenturbeziehungen

  • Sparringspartner des Kunden bei Longlist/Shortlist/Auswahl Agenturen für Pitch

  • Durchsicht inklusive inhaltlichen und juristischen Feedbacks/Empfehlungen zu RfP/Ausschreibungsunterlagen

  • Inhaltliches und juristisches Feedback/Empfehlungen zu Briefing/Aufgabenstellung

  • Erstellung eines inhaltlich und juristisch abgestimmten Katalogs von zulässigen Zuschlagskriterien 

  • Entwicklung einer Entscheidungsmatrix inklusive Berechnungsmodus zur objektiven Bewertung der kommerziellen Angebote und Kreativpräsentationen

  • Interne Abstimmung PITCH PROS

 

MEDIUM € 16.500 exkl. USt.

  • Umfassende Analyse der bisherigen Agenturbeziehungen

  • Sparringspartner des Kunden bei Longlist/Shortlist/Auswahl Agenturen für Pitch

  • Erstansprache/Organisation für Chemistry-Gespräche auf Basis der Auswahl des Kunden (bis max. acht Termine)

  • Aktive Unterstützung bei Erstellung des RfP/der Ausschreibungsunterlagen inklusive inhaltlicher und juristischer Empfehlungen

  • Aktive Unterstützung bei Briefing/Aufgabenstellung inklusive inhaltlicher und juristischer Empfehlungen 

  • Rückfragenbeantwortung der Bieter

  • Erstellung eines inhaltlich und juristisch abgestimmten Katalogs von zulässigen Zuschlagskriterien 

  • Entwicklung einer Entscheidungsmatrix inklusive Berechnungsmodus zur objektiven Bewertung der kommerziellen Angebote und Kreativpräsentationen

  • Vorbereitung des Kunden für Präsentation/Verhandlungen durch Anwalt und Berater

  • Teilnahme an der Agenturpräsentation mit bis zu vier Bietern (ein Anwalt und ein Berater, auf Wunsch als Jurymitglieder) 

  • Nachbereitung der Präsentationen/Verhandlungen

  • Koordination inklusive interner Abstimmung und telefonischer Rechtsauskünfte

 

LARGE € 29.500 exkl. USt.

  • Kick-off-Meeting für Agenturauswahlverfahren (ein Anwalt, zwei Berater)

  • Umfassende Analyse der bisherigen Agenturbeziehungen

  • Screening des österreichischen Agenturmarktes inklusive Longlist

  • Begleitung der Entscheidung für Auswahl Shortlist

  • Erstansprache/Organisation für Chemistry-Gespräche auf Basis der Auswahl des Kunden (bis max. zehn Termine)

  • Review der Shortlist und Auswahl der Finalagenturen

  • Erstellung des RfP/der Ausschreibungsunterlagen inklusive persönlicher Abstimmungen in inhaltlicher und juristischer Hinsicht mit dem Projektteam des Kunden

  • Erstellung Briefing/Aufgabenstellung inklusive persönlicher Abstimmung in inhaltlicher und juristischer Hinsicht mit dem Projektteam des Kunden

  • Rebriefing-Termin und Rückfragenbeantwortung der Bieter

  • Erstellung eines inhaltlich und juristisch abgestimmten Katalogs von zulässigen Zuschlagskriterien 

  • Entwicklung einer Entscheidungsmatrix inklusive Berechnungsmodus zur objektiven Bewertung der kommerziellen Angebote und Kreativpräsentationen

  • Inhaltliche, kommerzielle, formale und rechtliche Angebotsprüfung

  • Organisation der Wettbewerbspräsentation inklusive Korrespondenz

  • Teilnahme an der Agenturpräsentation mit bis zu fünf Bietern (ein Anwalt und ein Berater, auf Wunsch als Jurymitglieder) inklusive Dokumentation

  • Auswertung der Entscheidungsmatrix

  • Nachbereitung der Präsentationen/Verhandlungen

  • Inhaltlicher und rechtlicher Check der Vertragsentwürfe

  • Umfassendes Projektmanagement inklusive Abstimmungsmeetings, PLAs, Management Präsentationen[ST1] , Timing

  • Koordination inklusive interner Abstimmung und telefonischer Rechtsauskünfte

 

X-LARGE € 47.500 exkl. USt.

  • Kick-off-Meeting für Agenturauswahlverfahren (ein Anwalt, zwei Berater)

  • Umfassende Analyse der bisherigen Agenturbeziehungen

  • Umfassendes Screening des europäischen Agenturmarktes inklusive Longlist

  • Begleitung der Entscheidung für Auswahl Shortlist

  • Erstansprache/Organisation für Chemistry-Gespräche auf Basis der Auswahl des Kunden (bis max. zwölf Termine)

  • Teilnahme an Chemistry-Gesprächen durch Berater (max. zwölf Agenturbesuche, exklusive Reisekosten ins Ausland)

  • Review der Shortlist und Auswahl der Finalagenturen

  • Umfassende Sekundäranalyse von Marktforschungsdaten/bis zu zehn Experteninterviews mit wichtigen Stakeholdern durch Berater

  • Erstellung des RfP/der Ausschreibungsunterlagen inklusive persönlicher Abstimmungen in inhaltlicher und juristischer Hinsicht mit dem Projektteam des Kunden

  • Bekanntmachung der Ausschreibung gemäß Verfahrenswahl iSd BVergG 2018

  • Erstellung Briefing/Aufgabenstellung inklusive persönlicher Abstimmung in inhaltlicher und juristischer Hinsicht mit dem Projektteam des Kunden

  • Rebriefing-Termin und Rückfragenbeantwortung der Bieter

  • Erstellung eines inhaltlich und juristisch abgestimmten Katalogs von zulässigen Zuschlagskriterien 

  • Entwicklung einer Entscheidungsmatrix inklusive Berechnungsmodus zur objektiven Bewertung der kommerziellen Angebote und Kreativpräsentationen

  • Inhaltliche, kommerzielle, formale und rechtliche Angebotsprüfung

  • Organisation der Wettbewerbspräsentation inklusive Korrespondenz mit bis zu zwei Stufen (Strategie/Kreation bzw. zweite Runde)

  • Teilnahme an der Agenturpräsentation mit bis zu sechs Bietern (ein Anwalt und zwei Berater, auf Wunsch als Jurymitglieder) inklusive Dokumentation

  • Auswertung der Entscheidungsmatrix im Vier-Augen-Prinzip

  • Inhaltliche und juristische Nachbereitung der Präsentationen

  • Vorbereitung, Bekanntgabe und Durchführung der Zuschlagserteilung im Auftrag des AG[ST2] an den Zuschlagsempfänger, gegebenenfalls Bekanntgabe der Zulassungsentscheidung zu einer zweiten Stufe sowie Bekanntgabe von Ausscheidungsentscheidungen

  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen für die zweite Stufe inklusive der notwendigen Besprechungen mit dem Projektteam

  • Inhaltliche und juristische Begleitung der Vertragsverhandlungen

  • Erstellung der Agenturverträge 

  • Umfassendes Projektmanagement inklusive Abstimmungsmeetings, PLAs, Management Präsentationen , Timing

  • Bei öffentlichen Auftraggebern inklusive

    • Bekanntmachung der Ausschreibung gemäß Verfahrenswahl iSd BVergG 2018

    • Durchführung der nicht öffentlichen Öffnung der Teilnahmeanträge inklusive aller erforderlichen Dokumentationsschritte

    • Prüfung der Eignung der Teilnahmeanträge inklusive Dokumentation, Vorprüfung Auswahlverfahren (Mitwirkung AG)

    • ggf. Mängelbehebungsschreiben (für bis zu sieben Teilnahmeanträge)

    • Durchführung der nicht öffentlichen Öffnung der jeweiligen (Richt-)Angebotsschritte inklusive Dokumentation

    • Prüfung Last and Final Offer (LAFO) inklusive Bestbieterermittlung unter Mitwirkung des Projektteams und Beratern. Bekanntgabe der begründeten Zuschlagsentscheidung inklusive Veröffentlichung

  • Koordination inklusive interner Abstimmung und komplette persönliche Betreuung des Vergabeprozesses durch Anwalt und Berater

 

Customized

Auf Wunsch entwickeln die PITCH PROS auch maßgeschneiderte Pakete für spezielle Kundenanforderungen.

©2019 by PitchPros.